Vincent Van Gogh – Bilder, die die Menschheit bewegen

Eins seiner berühmtesten Werke – das Bild Sternennacht von Van Gogh.

Der gebürtige Holländer Vincent Van Gogh war ein ausdrucksstarker und gefühlsgeprägter Künstler, der vorallem nach seinem Tode sehr berühmt wurde. 1853 wurde dieser in Groot-Zundert in den Niederlanden geboren und begann 1879 zu zeichnen an, als er als freier Prediger und Krankenpfleger aufgrund seiner extreemen Einstellungen entlassen wird.

Durch das Zeitalter des Impressionismus waren seine Bilder sehr geprägt. Er spielte gerne mit Farb- und Lichtkontrasten, welche sich in seinen Bildern, die häufig von Menschen, der Natur oder Räumlichkeiten handeln, wiederspiegeln. Seine Bilder drückten durch die Farbkompositionen und die Art, wie er diese malte, seine Gefühle aus. Zu seinen Lebzeiten verkaufte Van Gogh nur sehr wenige Bilder. Dennoch gab er den Mut nie auf, dass es eine Zeit geben wird, zu der seine Bilder in den Herzen der Menschen erblühen werden. Einige Werke von van Gogh finden Sie auch bei www.BilderaufLeinwand.net.

Das Bild „Sonnenblumen“ von 1888 ist eins der bekanntesten Bilder. Das vorallem in Gelbtönen gehaltene Bild drückt sowohl Liebe, als auch Offenheit und Fröhlichkeit aus und soll den Betrachter in eine positive Stimmung versetzen.
Eher in dunklen Farbtönen wurde das Bild „Die Sternennacht“ oder auch genannt „Zypressen und Dorf“ gemalt, welches während seines Klinikaufenthalts in Saint-Rémy entstand. Tod und Verzweiflung drücken die Zypressen aus, denn diese wurden und werden noch in Südfrankreich als Friedhofsbepflanzung genutzt. Das Dorf im rechten Teil des Bildes liegt wohl aufgrund der Dunkelheit im Schlafe.

Über den Zypressen befindet sich ein ruhender Himmel mit strahlenden Sternen. Die Pinselstriche bilden Wirbel und Kurven, als Ausdruck für Ruhe und Frieden. Dennoch zeigt es eine Unruhe, die sich durch die vielen Kurven und Wirbel bemerkbar machen. Mehr Bilder finden Sie hier. Van Gogh hat in diesem Bild seine Emotionen verarbeitet, welche er zu dem Zeitpunkt bei seinem Klinikaufenthalt empfand.

Vincent Van Gogh wird bis heute als Wegbereiter zur modernen Malerei angesehen. Er starb 1890 bei Paris an einem Selbstmordversuch.